Prof. Dr. Jan Hanno Carstens ist Gründer und Geschäftsführer der CES.

 

Er hat tief gehende Technologie- und Marktkenntnisse in der Windenergie-, Photovoltaik-, Elektromobilitäts-, Umrichter- und Energiespeicher-Industrie, kombiniert mit umfassenden funktionellen Kenntnissen der strategischen Geschäftsmodell- und Geschäftsentwicklung sowie des R&D- und Projektmanagements.


Vor Gründung der CES hat Jan Hanno Carstens über 20 Jahre verschiedene Positionen in der Wissenschaft und Industrie ausgeübt.

Nach der Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Berlin begann er seine Industrieaktivitäten bei der Alstom Power Conversion als Projekt Manager und später als Manager für Technologie und Vertrieb. Mit diesen Tätigkeiten befasste er sich auch bei der anschließenden Converteam, Schwerpunkte der Tätigkeit waren Netz- und Maschinen-Umrichter sowie Generatoren für die Windenergiebranche.

Im Anschluss leitete er bei der Solon als Direktor die Systemtechnik sowie die Energie-Management-Systeme und fungierte als Leiter des Bereichs PV-Kraftwerke. Er vertritt das Fach Regenerative Energien an der HTW Berlin.

 

Jan Hanno Carstens  hat sein Studium der Elektrotechnik an der RWTH Aachen absolviert und an der TU Berlin promoviert.

 

Email